Netflix auf speicherkarte downloaden

Halten Sie jedoch einen Screenshot des Speicherorts, an dem die Dateien gespeichert werden, um in diesem Artikel erwähnt zu werden. Warum? Da ich mein Telefon gebrochen und die SD-Karte übertragen und die Netflix-App erkennt sie jetzt nicht (wahrscheinlich, weil die ursprünglichen Downloads mit der Seriennummer des ursprünglichen Telefons oder so etwas verknüpft sind) Allerdings nehmen die ursprünglichen Downloads immer noch Speicher auf der SD-Karte, so dass Sie den Standort benötigen, um sie zu löschen. Wenn Sie noch keine SD-Karte in Ihrem Telefon installiert haben, gehen Sie eine. Sie benötigen eine, die eine Reihe von Filmen und TV-Shows passen kann, idealerweise 8 GB oder höher. Netflix-Videos sind codierte Dateien, für die Sie sie nicht als normale Dateien herunterladen können. Um es zu erledigen, können Sie sich an Netflix Video Downloader wenden. Für Android ist die Antwort ja, aber nur für bestimmte Geräte, die einen microSD-Kartensteckplatz haben. Wenn Sie ein solches Telefon mit einer microSD-Karte installiert haben, gehen Sie einfach zu den App-Einstellungen und Sie können einen “Download-Speicherort” festlegen, der entweder der interne Speicher oder die Speicherkarte ist. Die Downloads laufen noch ab, aber Sie können zumindest den zusätzlichen Speicherplatz nutzen, der von Ihrer Karte bereitgestellt wird. Technisch gesehen speichert Netflix heruntergeladene Filme auf Ihrem so genannten “primären freigegebenen Speicher”. Standardmäßig bedeutet dies den integrierten Speicher Ihres Telefons, aber Sie können Ihr Telefon eine SD-Karte “adoptieren” lassen, um diesen Platz noch größer zu machen.

Erstellen Sie einen Ordner auf der SD-Karte mit dem Namen Netflix. Öffnen Sie den Ordner. Erstellen Sie einen Ordner (innerhalb von netflix), der als Filmtitel bezeichnet wird. Verschieben Sie die Dateien aus dem internen Speicher in den Filmtitelordner auf der SD-Karte. Auf diese Weise benennen Sie die von Netflix heruntergeladenen Dateien nicht um. Daher besteht nicht die Gefahr, dass die Dateien irrtümlich geändert werden. Ich verwende Solid Explorer. Jetzt wissen Sie, wie man Netflix-Inhalte herunterlädt, sich die besten und schnellsten microSD-Karten ansieht Die schnellsten und besten microSD-Karten, denen der Speicherplatz ausgeht? Sie wollen eine microSD-Karte! Aber welche ist die beste microSD-Karte für Sie? Lesen Sie mehr zur Verfügung, um das richtige für Sie zu finden.

Um Netflix-Videos auf SD-Karte zu speichern, sollten Sie sicherstellen, dass eine SD-Karte mit großem Speicherplatz auf Ihrem Telefon eingelegt wurde. Als nächstes können Sie den Download-Speicherort auf Netflix einstellen und Videos auf die SD-Karte herunterladen. Unten ist der Leitfaden: Das Schöne daran, Offline-Inhalte auf der SD-Karte speichern zu können, ist, dass man theoretisch nie leer ausgehen kann. Netflix speichert standardmäßig Inhalte für 30 Tage pro Gerät, sodass sie selbst dann automatisch gelöscht werden, wenn Sie vergessen, den Inhalt von Ihrer SD-Karte zu löschen. Keine Aufregung, kein Muss. Schließlich, sobald Sie eine SD-Karte übernehmen, sollten Sie sie nie entfernen. Android behandelt Ihre SD-Karte wie teils des integrierten Speicherplatzes Ihres Telefons. Das bedeutet, dass wichtige Dateien auf Ihrer Karte gespeichert werden und Sie Dinge brechen können, wenn Sie es entfernen. Wenn Sie diesen Weg gehen, bereiten Sie sich darauf vor, diese SD-Karte so zu behandeln, als könne sie nicht von Ihrem Telefon entfernt werden. Für iOS, leider können Sie nicht. iOS-Geräte unterstützen keinen erweiterbaren Speicher, sodass Sie den Speicher, den Sie auf Ihrem Telefon oder iPad haben, behalten.

Wenn Sie die Qualität nach oben stoßen wollen, müssen Sie die Burger-Menü-Taste oben links wieder drücken. Dieses Mal sollten Sie den ganzen Weg nach unten zu “App-Einstellungen” scrollen, die in der Regel unter allen anderen Inhaltskategorien ist. Tippen Sie einfach auf die Option für “Videoqualität herunterladen” und stoßen Sie auf “Hoch”. Bei dieser Einstellung verdoppelten sich die TV-Sendungen in der Größe auf etwa 500MB pro Folge, während die Filme auf zwischen 1,6 GB und 2 GB sprangen. Wie erhalte ich die Netflix-App, die Dateien zu erkennen, sobald ich sie wieder am ursprünglichen Speicherort abgelegt habe, nachdem ich sie auf die SD-Karte verschoben habe? Es gibt einen einfachen dreistufigen Prozess, um Netflix-Filme und TV-Sendungen auf Ihre microSD-Karte herunterzuladen: Um Ihre heruntergeladenen Filme und Shows anzusehen, kehren Sie aus dem Bildschirm Einstellungen zurück und tippen Sie unten auf die Schaltfläche Downloads.